Home Henning Fangauf

Henning Fangauf, geb. 1954 in Hamburg, studierte Germanistik und Geschichte in Würzburg und Hamburg. Während seines Studiums schrieb er Theaterkritiken und Kulturberichte für mehrere Tageszeitungen und Magazin.Von 1981 bis 1989 war er als Dramaturg für Schauspiel und Öffentlichkeitsarbeit an den Stadttheatern in Coburg, Osnabrück und Bremen engagiert.In dieser Zeit spezialisierte er sich auf das Kinder- und Jugendtheater. 1989 nahm er die Gelegenheit wahr, am Aufbau des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland in Frankfurt am Main, dessen Stellvertretender Leiter er seit 1997 ist, mitzuarbeiten. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Autorenförderung und der Internationale Austausch im deutschen Kinder- und Jugendtheater.
Henning Fangauf ist1. Vorsitzender von „Interplay Europe e.V.“, Verein zur Förderung junger europäischer Dramatiker, sowie Mitglied im Vorstand von „World-Interplay“. Von 2002 bis 2010 war er Mitglied im Beirat des Landes Hessen zur Förderung des Freien Theaters. Von ihm liegen mehrere Veröffentlichungen zur dramatischen Kinder- und Jugendliteratur vor. Für den Klett-Schulbuchverlag betreut er seit 2006 die Lesehefte zur dramatischen Jugendliteratur in der Reihe „Taschenbücherei“. Weiterhin Tätigkeiten im Bereich der Lehrerfortbildung, Referent für das Goethe-Institut und Jurymitarbeit in zahlreichen Autorenwettbewerben. Seit Februar 2012 gehört er dem Beirat für Tanz und Theater des Goethe-Instituts an.
Henning Fangauf lebt mit seiner Frau in Hofheim am Taunus. Ihre gemeinsame Tochter hat Psychologie studiert und promoviert seit 2016 an der Universität Göttingen.
 

 

 
 

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: